Hella Jongerius lebte zuhause ohne Sofa – weil sie nie eines gefunden hatte, das ihr gefiel. Das änderte sich mit einem Auftrag für Vitra, erzählte mir die Designerin im Interview für DIVA Wohnen. Außerdem sprachen wir über die Wirkung von Farben, ihren Job als Art Director bei Vitra und warum wir statt Rot lieber zu Weiß oder Schwarz greifen. Fotos von Udo Titz.

zum PDF-Download: Interview mit Hella Jongerius